Anzeige
Dunedin Fotos

Dunedin

Sonnenuntergang bei Dunedin. Bild: TripAdvisor

Dunedin liegt ca. 6 Meilen nördlich von Clearwater und hat einige sehr schöne Strände am Golf von Mexico, darunter Honeymoon Island, und Caladesi Island State Park, der als einer der besten Strände der Welt gilt.

Anzeige

Schottische Einwanderer haben die Stadt im Jahr 1899 besiedelt. Der Name der Stadt kommt von Dùn Èideann dem schottische-gälischen Namen für die schottische Hauptstadt Edinburgh.

Da die Stadt ihre Wurzeln pflegt, begegnet man überall Hinweisen auf das schottische Erbe und die Tradition. Schulen, Shopping Centers, Straßen und Gebäude haben immer noch das schottische Flair, das über die Jahre nicht verloren gegangen ist. Um die Tradition fortzuführen finden jährlich drei Veranstaltungen statt:

Gewöhnlich hört man überall in den Straßen Dudelsackmusik. Die Dunedin High School und die Dunedin Middle School haben beide Dudelsack- und Trommel-Spielmannszüge. Daneben gibt es noch weitere Veranstaltungen, darunter den mardi gras, bei dem tausende von Besuchern in die Stadt kommen.

 

 

 

 

Anzeige