Anzeige
Flugreise mit Kindern: So wird es ganz entspannt!

Flugreise mit Kindern: So wird es ganz entspannt!

Bild: ©istock.com/RichVintage

Wer in die USA reisen will, muss zunächst die Strapazen einer langen Flugreise auf sich nehmen. Mit kleinen Kindern können die Stunden bis zur Landung allerdings zur nervlichen Zerreißprobe werden. Doch das muss nicht sein! Wie die Zeit über den Wolken für Eltern und Kinder entspannt verläuft, steht im folgenden Artikel.

USA auf Raten - Finanzierung Ihrer Reise

Die Westküste der USA – eine Reise von Süd nach Nord

Bild: © istock.com/stellalevi

Die Vereinigten Staaten sind seit vielen Jahren ein beliebtes Reiseziel für deutsche Urlauber. Einige bevorzugen die Ostküste mit den Metropolen New York, Boston und Philadelphia. Andere zieht es in den Westen, ins Silicon Valley Kaliforniens, nach Hollywood oder nach Seattle entlang der Pazifikküste. Welche Sehenswürdigkeiten und landschaftlichen Highlights dort zu erleben sind, erläutert dieser Beitrag.

Welche Rechte habe ich bei der Einreise in die USA

Darf mein Handy durchsucht werden?

Bild: U.S. Customs and Border Protection, flickr

Welche Rechte habe ich bei der Einreise in die USA?

Egal, ob US-amerikanischer Staatsbürger oder nicht. Die Situation bei der Einreise in die Vereinigten Staaten scheint seit dem umstrittenen Einreiseverbot des neuen Präsidenten Donald Trump so unklar wie nie zuvor. Ist es wahr, dass die Officer Reisende am Flughafen trotz Visum zurückschicken können? Muss man auch damit rechnen, wenn man aus einem Land kommt, für das das Visa-Waiver Programm gilt?

Goliath. World's Tallest, Steepest, Fastest

Goliath. World's Tallest, Steepest, Fastest

Six Flags Great America Bild: sixflags.com

Im April hatte ich über die Eröffnung von Zumanjaro berichtet, dem Ride in Six Flags Great Adventure in Jackson, New Jersey, mit dem die Wagemutigen im freien Fall mit 140 Stundenkilometern dem Boden entgegen rasen. Diese Woche wird knapp eine Autostunde nördlich von Chicago bei Six Flags Great America in Gurnee, Illinois eine neue Attraktion eröffnet: Goliath. Am Donnerstag, dem 19. Juni 2014 ist es soweit.

APC Kiosks Toronto Pearson International Airport

Automated Passport Control (APC)

APC Kiosks Toronto Pearson International Airport Bild: cbp.gov

Automated Passport Control (APC) ist ein Programm der U.S. Customs and Border Protection (CBP). Mit der Automatisierten Passkontrolle soll die Abfertigung bei der Einreise von US Amerikanern, Kanadiern und von internationalen Reisenden, die aufgrund des Visa Waiver Programms ankommen, beschleunigt werden.

Reisetipps für Rucksacktouristen, Camper und Fischer

Reisetipps für Rucksacktouristen, Camper und Fischer

Bild: Azlan DuPree, flickr.com

Jedes Jahr, wenn der Frühling beginnt, beginnt auch die Saison für die Rucksacktouristen, die Fischer und die Camper. Wenn Sie sich auf den Weg zu einem Ziel aufmachen, an dem Sie diesen Beschäftigungen nachgehen wollen, haben wir einige wichtige Tipps für Sie, welche Dinge Sie auf Ihre Flugreise mitnehmen können und welche nicht. Allerdings ist dies nicht für alle Gegenstände und zum großen Teil für inneramerikanische Reisen sinnvoll bzw. ratsam.

2012 Memorial Day Remembrance

Reisetipps für das Memorial Day Wochenende

Bild: Wikimedia.org

Wie jedes Jahr wird der Memorial Day in den Vereinigten Staaten am letzten Montag im Mai begangen. Die TSA (Transportation Security Administration) meldet, dass zu dem diesjährigen (2014) Memorial Day Wochenende über 2,6 Millionen Fluggäste an über 450 Flughäfen in den USA erwartet werden. Wer für diesen Zeitpunkt eine Flugreise nach oder innerhalb der USA plant, sollte sich rechtzeitig vorher mit dem Screening, also der Sicherheitsüberprüfung an den Flughäfen vertraut machen.

Gestational diabetes kit

Reisen mit Diabetes oder anderen gesundheitlichen Beschwerden

Bild: wikimedia.org

Wenn Sie Diabetes oder andere gesundheitliche Beschwerden haben und Sie Bedenken oder Fragen zum Screening bei der Sicherheitskontrolle am Flughafen haben, können Sie sich in Deutschland per Telefon an die Bundespolizei wenden: 069/690 – 78578 oder per E-Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Dort erhalten Sie aber auch Auskünfte zu Fragen über Mitnahmebestimmungen von Gegenständen im Hand- und Reisegepäck. In den USA ist die TSA (Transportation Security Administration) die richtige Anlaufstelle: TSA Cares Helpline. Wenn Sie telefonische Auskünfte über das Screening wünschen, oder was Sie bei der Sicherheitskontrolle erwartet, sollten Sie sich vor Reiseantritt informieren. Die gebührenfreie Rufnummer in den USA lautet: 855-787-2227.

High Roller – Vorübergehend größtes Riesenrad der Welt

Bild: kennejima, flickr.com

Sie lieben es, die Welt von oben zu betrachten? Sie lieben den Nervenkitzel der anderen Art ohne Adrenalinschok? Wenn Sie es jedenfalls etwas ruhiger angehen lassen, aber dennoch nicht auf Exklusivität verzichten möchten, dann ist der neue High Roller in Las Vegas Ihre Erste Wahl. Anders als die Attraktionen der Hotels Stratosphere, New York-New York und Circus Circus ist High Roller kein "thrill ride". Genießen Sie die phantastische Rundum-Aussicht auf den Strip und die umgebenden Berge.

Zumanjaro. Mit 140 Stundenkilometern in die Tiefe

Zumanjaro. Mit 140 Stundenkilometern in die Tiefe

Sie lieben den Nervenkitzel? Sie lieben es, wenn der Adrenalinspiegel schlagartig ansteigt und Ihr Puls beginnt zu rasen? Dann setzen Sie sich in eine Gondel zusammen mit weiteren 7 Wagemutigen, die diese Sensation genauso lieben, und lassen sich innerhalb von 30 Sekunden auf 126 Meter Höhe befördern. Nach kurzer Verweildauer rasen Sie im freien Fall mit bis zu 140 Stundenkilometern nach unten. Alles um Sie herum verwischt, und bevor Sie Zeit haben, zu schreien, hat die Schwerkraft Sie mit Ihrer Gondel in nur 10 Sekunden bereits wieder auf den Boden herab gezogen.

Money lunch

Wieviel Trinkgeld ist in den USA angemessen?

Bild: wikimedia.org

Sie besuchen zum ersten Mal ein Restaurant in den USA. Sie haben gut gegessen. Der Abend war wundervoll, die Bedienung perfekt. Freundlich, zuvorkommend, und sie hat Ihnen fast jeden Wunsch von den Augen abgelesen. Sie kam zweimal zu Ihnen an den Tisch, um zu fragen, ob alles in Ordnung ist. Ein absolut gelungener Abend. Und jetzt kommt die große Frage: "Wieviel Trinkgeld gebe ich der Bedienung?"

Airplane Interior

Umgang mit lästigen Mitreisenden und Kindern im Flugzeug

Kinder im Flugzeug. Bild: flickr.com

Wenn Sie schon öfter geflogen sind, kennen Sie höchst wahrscheinlich die Situation: In der Nähe Ihres Platzes sitzt eine Familie mit kleinen Kindern. Die Kinder quengeln ununterbrochen. Abwechselnd geben sie obendrein noch durchbohrende Schreie von sich. Oder sie turnen auf den Sitzen herum. Nicht dass Sie etwas gegen Kinder hätten. Man hat ja selbst welche oder zumindest gibt es kleine Kinder in Ihrer Familie oder in Ihrem Freundeskreis. Aber langsam aber sicher geht Ihnen das doch ziemlich auf die Nerven.

Überrschungsei

Das Ü-Ei Verbot und seine Folgen

Bild: Wikipedia

Beim Stöbern auf der Website der amerikanischen Behörde U.S. Customs and Border Protection (CBP) bin ich mal wieder auf eine interessante Meldung gestoßen, die alljährlich kurz vor Ostern auftaucht. In dieser Meldung heißt es u.a.: "This is an excellent example of our efforts to protect children from dangerous and potentially life-threatening toys…" berichtet der CBP Chief Operating Officer Thomas S. Winkowski.

Ganzkörperscanner

Sicherheitskontrollen am Flughafen

Die amerikanische Transportsicherheitsbehörde, die Transportation Security Administration (TSA) begann im Jahr 2007 damit, neuartige Geräte für die Sicherheitskontrolle der Fluggäste zu testen. Bereits 2008 kamen Ganzkörperscanner bei den ersten amerikanischen Flughäfen zum Einsatz. Auch auf den deutschen Flughäfen setzt die Bundespolizei zunehmend "Körperscanner" der neuen Generation für die Sicherheitskontrolle von in die USA reisenden Fluggästen ein.

VariousPills

Reisen mit Medikamenten

Bild: Wikimedia.org

"Kann ich meine Medikamente auf die Reise in die USA mitnehmen?"

Diese Frage stellt sich jeder, der regelmäßig Medikamente nehmen muss. Grundsätzlich ist die Antwort: "Ja, Sie können Ihre Medikamente mit auf Ihre Reise nehmen." Hier sind einige Tipps der TSA, der für Sicherheitskontrollen in den USA zuständigen Behörde, die für Sie hilfreich sein können.

Security Check

Reisen mit medizinischen elektronischen Geräten (PMED)

Bild: Wikimedia.org

Viele Reisende müssen aus gesundheitlichen Gründen sogenannte personal medical electronic devices (PMEDs) mit sich führen. Das sind z.B. Herzschrittmacher, Neurostimulatoren, die überaktive Nerven hemmen, implantierbare Kardioverter-Defibrillatoren zur Vermeidung plötzlichen Kammerflimmerns. Diabetespatienten benötigen gegebenenfalls Insulinpumpen und Blutzuckermessgeräte.