Anzeige
Voraussetzungen zur Erlangung einer Greencard

Voraussetzungen zur Erlangung einer Greencard bei der Lotterie

Die Greencard Lotterie (offiziell: Diversity-Immigrant-Visa-Programm) wird jedes Jahr vom amerikanischen Außenministerium durchgeführt. Im Rahmen dieser Lotterie werden so genannte Permanent Resident Cards („Greencards“) verlost. Bevorzugt werden Greencards an Bewerber vergeben, die in Ländern geboren wurden, aus denen nach Wunsch der amerikanischen Regierung verstärkt Einwanderer kommen sollen.

Anzeige

Die Vergabe der Diversity Visa, wie das Einwanderungsvisum auch genannt wird, ist auf sechs geografische Regionen verteilt. Der Schwerpunkt liegt bei Regionen bzw. Ländern, die eine niedrigere Einwanderungsrate in die USA vorweisen. Wenn innerhalb der letzten 5 Jahre aus einem bestimmten Land mehr als 50.000 Einwanderer kommen, dann sind die Bürger dieses Landes von der Greencard Lotterie ausgenommen.

Es können nicht mehr als 7% (3.500) der in einem amerikanischen Fiskaljahr verfügbaren Visa an Personen eines einzelnen Landes einer geografischen Region vergeben werden. Gegenwärtig werden ca. 80% der Diversity Visa an Einwanderer aus Afrika und Europa vergeben.

Nicht berechtigte Länder

In den folgenden Ländern geborene Personen können nicht an der Lotterie 2016 (DV-2016), teilnehmen, weil bereits mehr als 50.000 Einwanderer innerhalb der letzten 5 Jahre aus diesen Ländern kamen:

Bangladesh, Brasilien, Kanada, China (in Festlandchina Geborene), Kolumbien, Dominikanische Republik, Ecuador, El Salvador, Haiti, Indien, Jamaica, Mexiko, Nigeria, Pakistan, Peru, Philippinen, Süd Korea, Vereinigtes Königreich (ausgenommen Nordirland) und seine abhängigen Territorien, und Vietnam. Personen, die in Hong Kong, Macau, and Taiwan geboren wurden, sind berechtigt, teilzunehmen. (In diesem Jahr gab es keine Veränderungen.)

Qualifikation (Schulbildung, Arbeitserfahrung usw.)

Natürlich müssen auch persönliche Voraussetzungen erfüllt sein, damit ein Bewerber für die Greencard Lotterie qualifiziert ist. Die Mindestanforderungen an die Schulbildung lauten:

"You must have at least a high school education (defined as successful completion of a 12-year course of elementary and secondary education, comparable to such high school education in the U.S.) or its equivalent or have, within the past five years, two years of work experience in an occupation that requires at least two years' training or experience. Only formal courses of study meet the education requirements. Correspondence programs or equivalency certificates (such as the G.E.D.) are not acceptable."

Für die deutschen Anwärter auf eine Greencard lässt sich das so zusammenfassen:

Man braucht entweder mindestens einen Realschulabschluss bzw. eine 12-jährige Schulbildung oder eine 2-jährige Berufserfahrung (innerhalb der letzten 5 Jahre) in einem Beruf, der eine mindestens 2-jährige Ausbildung erfordert. Sie können sich auf der Website des U.S. Department of Labor informieren, welche Beschäftigung bzw. welcher Beruf als qualifiziert gilt: O*Net Online Database. Gehen Sie zu "Find Occupations", und wählen Sie aus der Dropdownliste "Job Family" die gewünschte Kategorie aus.

Ein Beispiel: wählen Sie "Computer and Mathematical" und klicken Sie auf "Go". Jetzt sehen Sie eine Liste der Berufe, die unter die ausgewählte Kategorie fallen. Wenn Sie auf eine Berufsbezeichnung klicken, erhalten Sie einen " Summary Report" mit sehr vielen Details zu diesem Beruf:
Tasks, Tool & Technology, Knowledge, Skills und vieles mehr, bis hin zu Angaben zu Verdienstmöglichkeiten und Zukunftsaussichten.
Allerdings sind nicht alle der zahlreichen Berufe, die dort aufgeführt sind, auch für die DV-Lotterie qualifiziert. Der Beruf muss in der Job Zone 4 oder 5 eingruppiert und in der Specific Vocation Preparation (SVP) range von 7.0 bis weniger als 8.0 klassifiziert sein. Klicken Sie dazu in den Bereichen Summary oder Details auf den Link Job Zone.

Wenn Sie die Anforderungen nicht erfüllen, sollten Sie keinen Antrag auf Teilnahme an der Greencard Lottery stellen. Denn erst, wenn Sie bei der Lotterie gewonnen haben und Sie zu einem Interview zum Amerikanischen Konsulat kommen, müssen Sie Ihre Dokumente (Zeugnisse etc.) vorlegen.

Aufenthalt in den USA

Solange man berechtigt ist, sich für die Greencard Lotterie zu bewerben, kann man dies auch tun, wenn man sich bereits legal in einem anderen Status in den USA aufhält.

Getrennte Anträge von Ehegatten

Beide Eheleute können jeder für sich an der Greencard Lotterie teilnehmen. Man muss jedoch als Antragsteller die Mindestvoraussetzungen erfüllen und den Ehepartner mit in seinem Antrag aufnehmen. Dadurch werden die Gewinnchancen verdoppelt.

Mindestalter

Es ist kein Mindestalter für die Teilnahme an der Greencard Lotterie vorgesehen. Allerdings werden die meisten Antragsteller unter 18 Jahren wegen des noch fehlenden Schulabschlusses und nicht vorhandener Berufserfahrung nicht qualifiziert sein.

Andere Kriterien

Um die Berechtigung zur Teilnahme an der Lotterie zu haben, muss man nicht Englisch sprechen oder schreiben können. Ein Jobangebot ist auch nicht erforderlich und man muss weder Verwandte in den USA haben noch über einen bestimmten Geldbetrag verfügen. Allerdings sollte man ausreichend Barschaften besitze, dass man einen Hausstand gründen kann, den US Führerschein machen und ein Auto kaufen und zulassen kann (jeder Bundesstaat hat eigene Vorschriften zur Gültigkeit des deutschen Führerscheins). Und man sollte mindestens für 6 Monate Reserven einkalkulieren, falls es nicht gleich mit einem Job klappt.

Man muss sich als Immigrant qualifizieren

Man darf nicht kriminell oder geistesgestört sein und muss in der Lage sein, zu arbeiten oder für sich selbst zu sorgen. Und man darf keine Bedrohung für die nationalen Interessen der Vereinigten Staaten sein.

Aus anderen Gründen zur Immigration berechtigte Personen

Auch wenn man aus anderen Gründen berechtigt ist, eine Greencard zu beantragen, kann man an der Lotterie teilnehmen. Dies kann sinnvoll sein, da die Wartezeiten meist länger sind als bei einem eventuellen Gewinn bei der Lotterie.

Siehe auch INSTRUCTIONS FOR THE 2016 DIVERSITY IMMIGRANT VISA PROGRAM (DV-2016)

 

 

 

 

Anzeige