Anzeige
Grand Canyon. Einer der meistbesuchten Parks der USA

Der Grand Canyon ist einer der meistbesuchten Parks der USA

Mather Point am Grand Canyon. NPS photo by Michael Quinn

Der Grand Canyon National Park umfasst Canyons, Nebenflüsse und das umliegende Gelände. Schätzungsweise 5,9 Millionen Besucher verzeichnete der Grand Canyon Park, der zu den großen Naturwundern auf der Erde zählt, im Jahr 2016. Damit ist er nach den Great Smoky Mountains in Tennessee und North Carolina der populärste Nationalpark der USA. Zum Vergleich: Im Jahr 1919, als der Park als Nationalpark unter Schutz gestellt wurde, kamen knapp 44.200 Besucher. Seit 1979 gehört der Park zum UNESCO-Weltkulturerbe.

Anzeige

Es war ein langer und beschwerlicher Weg, bis der Grand Canyon ein Nationalpark wurde. Es begann in den 1880er Jahren mit mehreren gescheiterten Gesetzesvorlagen des Kongresses. Theodore Roosevelt, 26. Präsident der USA (1901 bis 1909) erklärte den Grand Canyon nach mehrfachen Besuchen in der Gegend 1908 zum Nationaldenkmal. 1919 wurde das Gesetz zur Erhebung in den Status eines Nationalparks erlassen und vom damaligen Präsidenten Woodrow Wilson unterzeichnet.

Es gibt zwei öffentliche Bereiche des Grand Canyon National Park, die North und South Rims. Der Grand Canyon South Rim ist mit seinen 7.000 Fuß (2.130 Meter) über dem Meeresspiegel der zugänglichste Abschnitt des Nationalparks mit zahlreichen Orten, an denen die Besucher die Aussicht bewundern können. Der Grand Canyon North Rim, 1.000 Fuß (305 Meter) höher als der South Rim, ist nicht so beliebt, weil das Gebiet schwieriger zu erreichen ist. Bei rauem Winterwetter sind die Zufahrtsstraßen unpassierbar.

Mit dem Auto ist die Strecke von einem Rim zum anderen 220 Meilen weit. Wenn Sie jedoch den Grand Canyon zu Fuß durchqueren, beträgt die Entfernung über die Kaibab Trails 21 Meilen.

Bei einem Tagesausflug mit dem Bus ab Sedona oder Flagstaff haben Sie die Möglichkeit, entlang eines vier Kilometer langen, befestigten Pfades nach Mather Point zu wandern und Grand Canyon Village zu erkunden. Dort angekommen haben Sie eine atemberaubende Aussicht auf den Canyon, den Phantom Ranch und den Colorado River.

 

Schätzungsweise 59 Millionen Besucher verzeichnete der #GrandCanyonPark im Jahr 2016. http://bit.ly/2mAeBn2

 

Anzeige