Anzeige
U.S. Citizenship and Immigration Service

Abschnitt I-94W nicht abgegeben

Vorgehensweise für den nachträglichen Nachweis der Ausreise aus den Vereinigten Staaten

Frage: Ich habe bei der Ausreise aus den USA mein I-94 Formular nicht abgegeben, was soll ich tun?

Antwort: Es können sich ernste Probleme ergeben, falls die Abgabe des I-94 (oder I-94W) Formulars bei der Ausreise aus den USA nicht erfolgt sein sollte. Ohne diesen Nachweis der Ausreise werden Sie in unserem System als ein sogenannter "Overstay" geführt. Dies bedeutet, dass Sie über den genehmigten Zeitraum hinaus in den USA geblieben sind und Ihnen die Wiedereinreise in die USA verweigert werden würde.

Anzeige

Sollten Sie versäumt haben, Ihr I-94 Formular abzugeben, schicken Sie es bitte -zusammen mit allen Unterlagen, die beweisen, dass Sie die USA verlassen haben- an folgende Adresse:

DHS - CBP SBU
1084 South Laurel Road
London, KY 40744
U.S.A.

Ein Nachweis über Ihre erfolgte Ausreise kann u.a. die Bordkarte Ihres Fluges sein. Bei der Landausreise (nach Kanada oder Mexiko) ist der Nachweis, dass Sie das Land tatsächlich an dem von Ihnen angegebenen Datum verlassen haben, wesentlich schwieriger zu erbringen. Falls Sie Unterlagen über die Ankunft in Ihrem Heimatland haben sollten (z.B. ein Stempel im Reisepass), sollten Sie bitte eine Kopie davon einsenden. Falls die oben genannte Abteilung keinerlei unterstützende Unterlagen erhält, welche Ihre Behauptung belegen, die USA an einem bestimmten Datum verlassen zu haben, gibt es keinerlei Garantie dafür, dass ein entsprechender Vermerk in Ihrem Eintrag gemacht wird. Wir empfehlen Ihnen dringend, Kopien der bei ACS Inc. eingereichten Unterlagen aufzubewahren und diese bei der nächsten Einreise in die USA bereitzuhalten, falls der CBP Beamte Fragen zu Ihrer Einreiseberechtigung stellen sollte.

Aktualisiert am 8.09.2008: 

Eine Bestätigung über den Erhalt des I-94 Formulars durch ACS Inc. wird nicht mehr erteilt. Auf telefonische Anfrage bei der unten stehenden Andresse haben wir folgende Auskunft erhalten:

"Bringen Sie Kopien der Beweisdokumente, die Sie eingereicht haben bei der Einreise mit, nur für den Fall, dass Sie danach gefragt werden."

Weitere Informationen gibt es nicht. 

Die Anzahl der Anrufer in der Warteschlange wird angesagt. Die Wartezeit bei 4 Anrufern betrug ca. 7 Minuten. 

Hier die Anschrift und Telefonnummer, bei der nachgefragt wurde:

+1-703-5264-7200

U.S. Customs and Border Protection Air Sea Passenger Operations
Room 5.4D
1300 Pennsylvania Ave. N.W.
Washington, D.C. 20229
USA

Anmerkung: Diese Auskunft wurde von der Webseite der CBP (Stand 19. Juni 2006) übernommen:
http://help.customs.gov/cgi-bin/customs.cfg/php/enduser/std_adp.php?p_faqid=752

Quelle: Diplomatische Vertretungen der USA in Deutschland

 

 

 

 

Anzeige