Anzeige
Visumantrag DS-156

Wie stelle ich einen Visumantrag?

Warten Sie nicht bis zur letzten Minute! Erkundigen Sie sich frühzeitig über eine mögliche Visumspflicht. Prüfen Sie bitte zuerst, ob Sie durch das Visa Waiver Program von der Visumspflicht befreit sind.

Anzeige

Jede Person, die einen Visa-Antrag in der US-Botschaft in Berlin, dem US-Generalkonsulat in Frankfurt oder US-Generalkonsulat in München stellt, inklusive Antragsteller, die ein bestehendes Visum verlängern wollen, muss einen Interviewtermin vereinbaren und persönlich erscheinen, ausgenommen:

  • Kinder, die unter 14 Jahre alt sind,
  • Personen, die über 79 Jahre alt sind,
  • Diplomaten für Dienstreisen.

Termin für ein Visainterview vereinbaren

Um einen Visainterviewtermin zu vereinbaren, wenden Sie sich an den Visa-Informationsdienst.

Während der Hochsaison (Dezember, Sommerferien) kann es zu längeren Wartezeiten auf Interviewtermine kommen. Vereinbaren Sie Ihre Interviewtermine deshalb so früh wie möglich!

Es kann einige Wochen dauern, bis z.B. ein Studentenvisum ausgestellt werden kann. Wir empfehlen Ihnen daher, sich um einen Interviewtermin möglichst 6 Wochen vor Ihrer geplanten Abreise zu bemühen.

Antragsteller haben die besten Chancen sich für ein Visum zu qualifizieren, wenn sie den Antrag in dem Land stellen, in dem sie normalerweise ihren Wohnsitz haben. Ausreichend starke familiäre, soziale und wirtschaftliche Bindungen zu seinem Heimatland nachzuweisen, kann extrem schwierig sein, während man im Ausland lebt.

Antragsteller mit Wohnsitz in Deutschland müssen ihren Antrag bei der Konsularabteilung in Berlin, Frankfurt oder München stellen.

Anzeige

Alle Antragsteller müssen ihr Visum unter Vorlage folgender Unterlagen beantragen:

  • für deutsche und die meisten europäischen Staatsbürger den mindestens für die Dauer des Aufenthaltes gültigen Reisepass. Bei Staatsbürgern bestimmter anderer Länder muss der Pass bei Ausreise aus den USA noch sechs Monate gültig sein;
  • ein elektronisches Antragsformular DS-156 pro Antragsteller (egal welchen Alters). Das Antragsformular muss online auf der Website http://evisaforms.state.gov ausgefüllt werden;
  • männliche Antragsteller im Alter von 16-45 müssen das Zusatzformular DS-157 einreichen;
    alle Antragssteller für F, J und M Visa müssen zusätzlich das Formular DS-158 (Informationen über Kontaktpersonen und den beruflichen Hintergrund) einreichen;
  • ein neueres Farbpassbild für jeden Antragsteller, egal welchen Alters;
    (siehe: Fotobestimmungen für US-Visa)
  • für jeden Antrag eine Visa-Zahlungsbestätigung über die Visa-Antragsgebühr.
    Hinweis: Wenn Ihr Visa-Interview innerhalb von 4 Werktagen stattfindet oder Sie einen Notfall haben, können Sie auch bei der Dresdner Bank bezahlen;
  • einen adressierten, frankierten (bitte nur Briefmarken in EURO!) Rückumschlag, der groß genug für den Pass und Ihre Unterlagen ist (kein Einschreiben);
  • Bewerber für K-3 Visum werden gebeten mit den Unterlagen einen adressierten und mit EUR 3,50 frankierten DIN A4 Umschlag mitzuschicken.
  • Nachweis Ihrer Absicht, die USA nach einem vorübergehenden Aufenthalt wieder zu verlassen;
  • für bestimmte Visa weitere Unterlagen wie z.B. das Formular DS-2019 oder I-20 oder das Formular I-797. Diese Unterlagen sind nicht bei den konsularischen Vertretungen, sondern nur von der jeweiligen Austauschorganisation, der Schule, Hochschule oder dem Arbeitgeber usw. anzufordern.

Sicherheitshinweis für Visa-Antragsteller
Um die Sicherheit aller zu gewährleisten und sicherzustellen, dass durch die Sicherheitsüberprüfungen keine Verspätungen bei den Visainterviews entstehen, dürfen keine elektronischen Geräte, einschliesslich Mobiltelefone, in die Botschaft oder das Konsulat mitgenommen werden. Große Rucksäcke, Koffer, Aktenkoffer und Kinderwagen sind ebenfalls nicht erlaubt. Das Sicherheitspersonal kann keine Gegenstände für Antragsteller aufbewahren und konfisziert alle Waffen. Wir empfehlen Ihnen daher, diese Gegenstände zu Hause oder in einem verschlossenen Auto zu lassen oder einem Freund oder Verwandten zu geben, der außerhalb des Geländes auf Sie wartet.

Es sollten nur Dokumente, die für den Visaantrag notwendig sind, von den Antragstellern mitgebracht werden.

Ihre Kooperation wird helfen, für die Sicherheit aller zu sorgen und hilft uns, Sie rechtzeitig zu Ihrem Interview empfangen zu können.

Visa-Informationsdienst
Um einen Interviewtermin zu vereinbaren, wenden Sie sich bitte an den Visa-Informationsdienst.

Letzte Aktualisierung: Februar 2014
 
Quelle: Diplomatische Vertretungen der USA in Deutschland

 

 

 

 

Anzeige