Anzeige
Defense.gov photo essay 060911-D-7203T-010

Der Greencard-Antrag

Es gibt nur eine Möglichkeit der Teilnahme an der DV-Lotterie. Die Teilnahme erfolgt über das Electronic Diversity Visa Entry Form (E-DV-Teilnahmeformular), das nur unter www.dvlottery.state.gov abgerufen werden kann. Wird das Formular nicht vollständig ausgefüllt, wird der Antragsteller von der Teilnahme ausgeschlossen. Die Antragsteller werden gebeten, die nachfolgenden Informationen auf dem E-DV-Teilnahmeformular anzugeben.

Anzeige
    1. VOLLSTÄNDIGER NAME - Nachname/Familienname, Vornamen
    2. GEBURTSDATUM - Tag, Monat, Jahr
    3. GESCHLECHT - männlich oder weiblich
    4. GEBURTSORT
    5. GEBURTSLAND
      Der Name des Geburtslandes sollte dem derzeit gebräuchlichen Namen für das Land entsprechen, in dem Sie geboren wurden.
    6. LAND FÜR DAS SIE TEILNAHMEBERECHTIGT SIND ODER DEM SIE FÜR DAS DV-PROGRAMM ZUGEORDNET WERDEN
      Das Land, für das Sie teilnahmeberechtigt sind, ist normalerweise Ihr Geburtsland. Das Land, für das Sie teilnahmeberechtigt sind, hat nichts mit dem Land zu tun, in dem Sie leben. Wenn Sie in einem Land geboren wurden, das nicht zur Teilnahme am DV-Programm berechtigt ist, lesen Sie bitte sorgfältig die Anleitung, um herauszufinden, ob Sie eventuell die Möglichkeit haben, einem anderen Land zugeordnet zu werden. Weitere Informationen zur Zuordnung finden Sie unter häufig gestellte Frage Nr. 1 in dieser Anleitung.
    7. EINZUREICHENDE FOTOS
      siehe Informationen zu den technischen Anforderungen an die Fotos. Versichern Sie sich, dass – falls zutreffend - Fotos Ihres Ehegatten und aller Kinder beigefügt sind. Siehe häufig gestellte Frage Nr. 11
    8. POSTANSCHRIFT – zu Händen, Adresse Zeile 1, Adresse Zeile 2, Stadt, Bezirk/Landkreis/Provinz/Bundesstaat, Postleitzahl, Land
    9. LAND, IN DEM SIE HEUTE LEBEN
    10. TELEFONNUMMER (optional)
    11. E-MAIL-ADRESSE (optional)
    12. HÖCHSTER BILDUNGSABSCHLUSS, DEN SIE BIS HEUTE ERREICHT HABEN
      Bitte geben Sie an, welcher der folgenden Abschlüsse Ihrem eigenen höchsten Bildungsabschluss entspricht: (1) nur Grundschule, (2) High-School (weiterführende Schule), ohne Abschluss, (3) High-School-Abschluss, (4) Berufsschule, (5) Universitätsstudium ohne Abschluss, (6) Universitätsabschluss, (7) Masterkurse ohne Abschluss, (8) Masterabschluss, (9) Kurse für eine Promotion belegt, (10) Doktorgrad

Anzeige

  1. FAMILIENSTAND – ledig, verheiratet, geschieden, verwitwet, offiziell getrennt
  2. ZAHL DER KINDER:
    Die Angaben müssen den Namen, das Geburtsdatum und den Geburtsort Ihres Ehegatten und sowie aller unverheirateten und unter 21 Jahre alten leiblichen, rechtmäßig adoptierten und Stiefkinder enthalten, (mit Ausnahme der Kinder, die bereits amerikanische Staatsbürger oder Einwohner mit Daueraufenthaltsgenehmigung sind), selbst wenn Sie nicht mehr rechtmäßig mit dem Elternteil des Kindes verheiratet sind, und selbst wenn der Ehegatte oder das Kind zurzeit nicht bei Ihnen wohnt und/oder nicht mit Ihnen einwandern möchte. Beachten Sie, dass verheiratete Kinder und Kinder ab 21 Jahren nicht für das DV-Programm infrage kommen. Falls nicht alle teilnahmeberechtigten Kinder aufgeführt werden, wird der Hauptantragssteller disqualifiziert, und beim Visumgespräch werden alle Visa abgelehnt. Siehe Häufig gestellte Frage Nr. 11.
  3. ANGABEN ZUM EHEPARTNER - Name, Geburtsdatum, Geschlecht, Geburtsort, Geburtsland, Foto. Sollten Sie Ihren Ehepartner nicht aufführen, wird der Hauptantragssteller disqualifiziert, und beim Visumgespräch werden alle Visa abgelehnt.
  4. ANGABEN ZU DEN KINDERN - Name, Geburtsdatum, Geschlecht, Geburtsort, Geburtsland, Foto: Bitte alle Kinder aufführen, die in Frage Nr. 14 oben erwähnt werden.

Quelle: Diplomatische Vertretungen der USA in Deutschland

 

 

 

 

Anzeige