Anzeige
Intercourse Fotos

Kitchen Kettle Village, Intercourse, Pennsylvania

Banjo Jimmy. Bild: USA-wir-kommen.de

Wenn Sie einen kurzweiligen Tag im Pennsylvania Dutch Country verbringen möchten, lohnt es sich nach Intercourse zu kommen und das Kitchen Kettle Village zu besuchen.

Anzeige

Um eines gleich vorweg zu nehmen: Das Kitchen Kettle Village ist auf Fremdenverkehr eingerichtet. Sie werden, je nach Jahreszeit und Wetter, möglicherweise außer sich selbst noch mehrere andere Touristen dort treffen. Und die Waren, die dort zum Verkauf angeboten werden, liegen preislich vielleicht etwas über dem Durchschnitt. Aber wir gehen immer wieder gerne dort hin, um in den kleinen Geschäften zu stöbern und um auf einer der Bänke zu sitzen und "Banjo Jimmy and His Sidemen" beim ragtime folk zuzuhören.

Kitchen Kettle Village ist ein kleines Einkaufsdorf mit über 40 kleinen Läden. Das Thema des Kitchen Kettle Village ist die in den USA sehr beliebte "Jam and Relish Kitchen", mit hausgemachten Marmeladen, Gelees, süß-sauren Soßen, Pickles und eingemachtem Obst und Gemüse. Die Rezepte wurden über Generationen hinweg weiter gegeben.

#KitchenKettleVillage. Ein kurzweiliger Tag in #Intercourse im #Pennsylvania #DutchCountry http://bit.ly/2z2alS5

Wenn Sie durch das Kitchen Kettle Village schlendern, finden Sie einen Candy Shop, einen Bretzel Laden, Kunstgewerbe, Spielwaren, Eiscreme, Quilts, Töpferwaren, Körbe und Delikatessen. Und natürlich jede Menge Souvenirs.

Für Freunde des Popcorns: Hier gibt es das leckere Kettle Korn, dessen Aroma Sie schon bei Ihrer Ankunft begrüßt. Oder holen Sie sich Ihren Fudge bei Pepper Lane Fudge & Sweets. "Deb", so heißt es auf deren Web-Site, "unser 'Master' Fudge maker (sie hasst diesen Namen) macht seit 22 Jahren den besten Fudge der Welt."

Kitchen Kettle Village

Daneben werden aber noch viele andere familienfreundliche Aktivitäten angeboten. Besuchen Sie den Streichelzoo oder machen Sie einen Buggy Ride und lassen Sie sich auf einer Rundfahrt mit der Pferdekutsche die Landschaft, eine Farm und eine überdachte Brücke zeigen.

Außerhalb des Kitchen Kettle Village gibt es noch weitere Geschäfte, die man zu Fuß erreichen kann. Im Lapp's Coach Shop gibt es eine große Auswahl an handgefertigten Möbeln im Country Stil und im Stil der Amish People. Die Candle Barn ist ebenfalls ein Shop, den man sich nicht entgehen lassen sollte. Mit ein wenig Glück kann man sogar zusehen, wie die Kerzen von Hand angefertigt werden.

Link: Kitchen Kettle Village

Banjo Jimmy and his Sidemen sind seit über 20 Jahren eine feste Institution mit ihrer eigenen Gefolgschaft. Banjo Jimmy LaRue wurde in Coatsville, Pennsylvania, geboren. Er begann im Alter von 8 Jahren Banjo zu spielen. Er erinnert sich, dass sein Stiefgroßvater ein kleines Banjo besaß, auf dem er manchmal auf dem Dachboden spielte. Einmal hat sich Jimmy hinaufgeschlichen und hat versucht, kleine Melodien wie "You are My Sunshine" zu spielen. Natürlich wurde er erwischt, als sein Großvater früher nach Hause kam. Er hatte Angst, den Hintern versohlt zu bekommen, aber Großvater sagte: "Junge, ich will das nochmal hören". Großvater holte seine Gitarre und so spielten sie zusammen. Als sein Großvater starb, hat Jimmy sich das Spielen selbst beigebracht.

Leider haben wir erfahren, dass Banjo Jimmy am 4. Juni 2018 verstorben ist: Jimmy was a part of Kitchen Kettle Village for over 30 years. R.I.P., Jimmy

 

 

 

 

Anzeige