Anzeige
Flight attendant job requirements

Job Anforderungen

Bild: Bob Ryskamp, flickr

Welche speziellen Kenntnisse (skills) und Fähigkeiten muss der Bewerber haben? Wie kann man sie am besten im Job-Interview präsentieren? Ist es vielleicht angebracht, sich ein "Career Portfolio" anzulegen?

Anzeige

Grundsätzlich findet man alle Anforderungen des Arbeitgebers im Stellenangebot. Während der Vorbereitung auf das Interview ist es ratsam, diese Anforderungen mit den eigenen Kenntnissen und Fähigkeiten in Einklang zu bringen. Nehmen Sie sich einige Punkte vor und untermauern Sie sie mit Beispielen aus Ihrem bisherigen Berufsleben. Besonders wichtig ist, dass Sie Ihre Erfolge (accomplishments) auch quantifizieren können. Sie haben das ja bereits in Ihrem Resume getan und haben im Interview nochmals Gelegenheit, ausführlicher darüber zu reden.

Neben den "hard skills", also den Fachkenntnissen, ist auch eine Reihe von "soft skills" erforderlich. Hier sind die am häufigsten von Arbeitgebern verlangten soft skills:

  • Positive work attitude (Positive Arbeitseinstellung)
  • Proficiency (Professionalität)
  • Written & oral communication skills (Kommunikationsfähgkeit)
  • Interpersonal skills (zwischenmenschliche Qualitäten)
  • Confidence (Selbstvertrauen, Zuversicht)
  • Critical thinking (Analytisches Denkvermögen)
  • Problem solving (Problemlösung)
  • Flexibility
  • Teamplayer

Transferrable Skills

Was ist aber, wenn Sie nicht alle im Stellenangebot verlangte Fähigkeiten besitzen? An dieser Stelle bringen Sie Ihre "transferrable skills" ins Spiel. Dabei handelt es sich um Qualifikationen, die Sie sich bei allen möglichen Aktivitäten im täglichen Leben – auch außerhalb des Berufs - angeeignet haben können. Vielleicht sind oder waren Sie in einem Verein aktiv und haben sich dort Führungsqualitäten angeeignet. Oder Sie haben ein bestimmtes Hobby, durch dessen Ausübung Sie umfangreiche Fachkenntnisse auf einem besonderen Spezialgebiet erlangt haben.

Wichtig ist, dass Sie zur Vorbereitung auf das Interview solche Dinge niederschreiben und sich bewusst machen, welche Vorteile Sie dadurch dem Arbeitgeber bieten können. Während des Gesprächs können Sie dann zu passender Gelegenheit Ihre transferrable skills zur Sprache bringen.

 

 

 

 

Anzeige