Anzeige

Resume Tipps

Anzeige

Hier sind noch ein paar Tipps für das amerikanische Resume, die es sich lohnt zu beachten:

  • Fassen Sie sich kurz. Ihre einzelnen Aussagen sollten maximal zwei Sätze enthalten, ansonsten könnte der Leser Ihres Resumes leicht das Interesse verlieren.
  • Lassen Sie ausreichend "white space", also Zwischenraum zwischen Ihren Absätzen. Damit gönnen Sie den Augen des Lesers genügend Zeit zum Ausruhen.
  • Tragen Sie alle erforderlichen Informationen zusammen, bevor Sie mit dem Niederscheiben Ihres Resumes beginnen. Nicht improvisieren, sondern sorgfältig vorbereiten. Dann bringen Sie Ihre "accomplishments", also Ihre beruflichen Erfolge, zu Papier.
  • Es ist nicht erforderlich, dass Sie Ihre vollständige berufliche Laufbahn auflisten. Schreiben Sie nur die letzten aktuellen Tätigkeiten auf. Ein potentieller Arbeitgeber wird sich wahrscheinlich nicht dafür interessieren, was Sie vor zehn, fünfzehn Jahren gemacht haben.
  • Überprüfen und überarbeiten Sie Ihr Resume immer wieder. Feilen Sie ständig an Ihrem Resume, ohne es jedoch zu "verschlimmbessern". Schließlich soll dieses Dokument für Sie arbeiten.

 

 

 

 

Anzeige