Anzeige

Stellenanzeigen

Nur etwa 20 – 30 Prozent der offenen Stellen werden in Stellenanzeigen in der Presse oder im Internet veröffentlicht oder durch Personalagenturen vermittelt. Da die Anforderungen des Arbeitgebers an den gesuchten Mitarbeiter genau bekannt sind, kann man seinen Cover Letter genau auf diese Anforderungen abstimmen und entsprechend formulieren.

Anzeige

Lesen Sie sich die Stellenanzeige genau durch. Sie können sich in Ihrer Bewerbung direkt auf die für den Arbeitgeber wichtigsten Hardskills (Fachkompetenzen) und Softskills (soziale Kompetenzen) beziehen. Achten Sie auch auf die geforderten K.O.-Kriterien. Die geforderten fachlichen Fähigkeiten (MUSS-Kompetenzen) müssensich in Ihrem Bewerbungsanschreiben wieder finden. Auch bei den persönlichen Kompetenzen ist darauf zu achten, dass mindestens die im Stellenangebot geforderten Fähigkeiten (z.B. Pünktlichkeit, Zuverlässigkeit, Teamfähigkeit…) im Anschreiben genannt werden.

 

 

 

 

Anzeige