Anzeige

Anzeige

Amerikanischer Pass

Amerikanischer Pass

In den USA gibt es keine Meldepflicht. Und auch keinen Personalausweis. Allerdings ist es in sehr vielen Situationen erforderlich, dass auch ein Amerikaner beweisen kann, wer er ist. So muss man z.B. eine ID-Karte mit Bild vorlegen, wenn man bei Inlandsflügen an Bord eines Flugzeugs gehen will, oder wenn man einen Job haben möchte. Auch beim Eröffnen eines Bankkontos muss man sich ausweisen. Normalerweise wird der US Führerschein als gültiges Legitimationsdokument akzeptiert. Und wer keine Fahrerlaubnis besitzt, kann sich bei der Führerscheinbehörde des jeweiligen Bundesstaates eine ID-Karte ausstellen lassen.

Weiterlesen ...

 

Einbürgerungsurkunde – Certificate of Naturalization

Nach der Vereidigungszeremonie

Bild: USCIS Blog

Man darf den neuen amerikanischen Staatsbürgern gratulieren. Nachdem sämtliche Hürden genommen sind – von der Antragstellung über den background check durch das FBI, das Interview bis hin zur Vereidigungszeremonie – ist man nun amerikanischer Staatsbürger oder Staatsbürgerin. Und als solcher hat man jetzt die gleichen Rechte und Pflichten wie all die anderen Amerikaner. Es gibt aber eine einzige Ausnahme: als eingebürgerter citizen kann man nicht amerikanischer Präsident werden.

Weiterlesen ...

Pass-a-Grille

Saint Augustine

St. Augustine. Bild: usa-wir-kommen.de

Bei vielen amerikanischen Städten, die man zu ersten Mal besucht, hat man das Gefühl, schon einmal dort gewesen zu sein. Der Grundriss ist sehr oft nach dem gleichen Schema angelegt und die Gebäude, Strip Malls und Plätze sehen eigentlich alle gleich aus.

Weiterlesen ...
Key West FL HD Little White House03

Harry S. Truman Little White House

Harry S. Truman Little White House. Bild: Wikimedia

Das Harry S Truman Little White House auf Key West ist einer der größten historischen Schätze von Florida. Es diente während der Regierungszeit von Harry S. Truman als das "Weiße Haus der Vereinigten Staaten".

Weiterlesen ...
Mietvertrag kündigen

Mietwohnung kündigen oder untervermieten?

Wer sich dauerhaft in den USA niederlassen will, weil er ein entsprechendes Visum besitzt, sollte den Mietvertrag rechtzeitig kündigen, damit man nicht zusätzlich zu den Vorbereitungen zur Ausreise mit der Suche nach einem Nachmieter belastet wird. Denken Sie bitte auch daran, dass die alte Wohnung möglicherweise auch noch renoviert werden muss.

Weiterlesen ...
Fuehrerschein

Führerschein

Deutschland und die USA gehören unterschiedlichen internationalen Abkommen über Kraftfahrzeugverkehr und Straßenverkehr an. Deutsche Fahrerlaubnisse werden daher in den USA in rechtlicher Hinsicht nur geduldet.

Weiterlesen ...
Diplomatenvisa

Diplomatenvisa

Bild: Wikimedia

In der Bundesrepublik Deutschland werden alle Visa für Diplomaten und Regierungsbeamte in der US-Botschaft, Clayallee 170, 14195 Berlin-Dahlem, bearbeitet. Anträge für Dienstreisen für die Vereinigten Staaten können montags bis freitags, von 8.00 bis 12.00 Uhr, außer an amerikanischen und deutschen Feiertagen, bei der Visaabteilung in Berlin abgegeben werden. Diplomaten, die z.B. Besuchervisa beantragen möchten, bekommen in der Regel einen bevorzugten Besuchstermin um 14.00 Uhr für eine persönliche Vorsprache.

Weiterlesen ...
Alaska Tour Saver

Spartipps für Alaska

Bild: www.toursaver.com

Durch cleveres Einkaufen und Flexibilität bei Ihrer Reisebuchung können Sie eine ganze Menge Geld sparen. Oft sind die Preise für Waren des täglichen Gebrauchs und in Restaurants in Alaska höher als im Durchschnitt der Vereinigten Staaten. Am stärksten schlagen aber die Kosten für Verkehrsmittel und Unterkünfte beim Reisebudget zu Buche.

Weiterlesen ...